Innovation-Farm Edtbauer.OG

Metallrad 2.0

Mit dem Metallrad 2.0 erhielt die Firma 2018 auf der Agraria Wels den Agrar Innovationspreis der Fa. Faie. Auf den gewaltigen Zuspruch wurde im März 2019 ein kleines innovatives Familienunternehmen, die „Innovations-Farm Edtbauer“ gegründet. Mit dem Metallrad (ein 100% Oberösterreichisches Produkt) möchten wir der Umwelt etwas Gutes tun und gegen Bodenverdichtung, Futterverschmutzung, Umweltverschmutzung, Körperlicher Belastung des Bedieners und Bodenerosion kämpfen.

Was können unsere Metallräder was Gummi und Alternativ Bereifungen nicht können?

  1. Unsere Metallräder erzeugen einen positiven Bodenabdruck der den Boden belüftet und die Wasseraufnahme fördert
  2. Unsere Metallräder haben keinen Gummiabrieb (Gummiabrieb ist der größte Mikroplastik Verursacher in den Meeren). Da unsere Metallräder über eine sehr lange Lebensdauer verfügen haben sie nur minimalen Metall Abrieb der auch verrottet kann
  3. Perfekter Seitenhalt - dadurch verhindern diese Räder Bodenbeschädigungen (was bei Stachelrädern nicht der Fall ist)
  4. Wir fertigen alle Räder maßgefertigt für jeden Kundenwunsch und für jeden Motormäher und das zu einem fairen Preis
  5. Unsere Räder verschmutzen nicht bzw. reinigen sich selbst und fördern den perfekten Futterfluss (sehr Futter schonend)
  6. Keine Stossbelastungen auf Fahrzeug und Landwirt, so wird nicht nur der Boden sondern auch der Landwirt geschont

Zusammenfassung:

  • Perfekter Rundlauf auf jedem Untergrund
  • Bodenbelüftung, Bodenschonend
  • Kein Umwickeln der Achsen mit Mähgut
  • Fördert Gutfluss des Futters
  • Keine Stossbelastungen
  • Geringes Gewicht
  • Räder reinigen sich im Fahrbetrieb selbst
  • Langlebig aufgrund gehärteter Lauffläche